ELAT – #einquadratmeter

In der Nacht vom 6.5 auf den 7.5 zogen viele FÖJler durch die Straßen vieler verschiedener Städte Deutschalnds und machten den grauen Asphalt etwas bunter!!!
Mit Straßenkreide, Gedanken, Wünschen, Zielen und allem was uns so am Herzen liegt!

Das alles passierte im Rahmen unseres Einheitlichen LandesAktionsTag kurz ELAT.
Eine kurze Erklärung:
Landesaktionentage werden von und für FÖJlern eines Bundeslandes organisiert. Sie sind dazu da, dass  FÖJler sich treffen und austauschen können oder um die Öffentlichkeit auf etwas aufmerksam zu machen, dass uns wichtig ist.
Von Festival bis Demo oder einfach eine gemeinsames Grillen…ein LAT kann eigentlich alles sein.
Bei einem ELAT ist es nicht viel anders. Nur das er, wie der Name schon sagt, in allen Bundesländern einheitlich ist.
Letztes Jahr wurde so ein ELAT durchgeführt und wir fanden die Idee so gut, dass wir sie gleich wiederholten!
Und das haben wir gemacht:
In den unterschiedlichsten Städten Deutschlands haben sich FÖJler und ihre Freunde am Abend des 6. Mai getroffen, sind durch die Stadt gezogen und haben mit Straßenkreide 1m2 große Quadrate auf die Straße gemalt und diese gefüllt mit Ideen, Wünschen, politischen Statements, ökologischen Fakten, Liebe, Freundschaft….
Das Ziel der Aktionen:
Ein schöner Abend für alle die mitgemacht haben! Und das eine oder andere Lächeln, Stutzen und Nachdenken bei den Passanten die am nächsten Tag über unsere kleinen Kunstwerke gestolpert sind.
Und diese Ziele haben wir auch erreicht! Ich glaube da stimmen mir alle zu die mitgemacht haben!
Wie viele das waren seht ihr, wenn ihr auf Facebook, Twitter oder Instagram einfach mal #einquadratmeter eingebt!

https://www.facebook.com/events/1138172216213963/

Wohngeld für FÖJ’ler

Informationen zum allgemeinen Wohngeld:

Voraussetzungen:

  • Du musst Mieter von Wohnraum sein und ein unterschriebener Mietvertrag muss vorliegen(Wohnung oder Zimmer, egal ob Neu-oder Altbau)
  • Die Wohnung, in der du lebst und für die der Mietvertrag unterschrieben wurde, muss nicht dein Erstwohnsitz sein. Meist reicht auch ein Zweitwohnsitz für einen Antrag aus. „Wohngeld für FÖJ’ler“ weiterlesen

FÖJler-Rabatt in Bio-Märkten

Ernährung– vegan? vegetarisch? regional? saisonal? bio?

Ernährung ist ein Thema, das uns FÖJler auf fast jeden Seminar begegnet, bei der Selbstverpflegung auf dem Bio-Bauernhof besonders stark, aber auch sonst einfach durch die Ernährungsgewohnheiten der anderen FÖJler.

Es gibt unzählige verschiedene Ansichten und Meinungen zu dem Thema, aber eine Aussage hört man von vielen: Ich würde ja gerne mal mehr „BIO“ kaufen und neues ausprobieren…aber das FÖJ-Gehalt ist eben nur ein kleines Taschengeld und Bio-Lebensmittel sind nicht die billigsten!

Deshalb hat der AK Vergünstigungen versucht, mit Biomarktketten und Reformhäusern zu verhandeln und einen FÖJler-Rabatt einzuführen.

Von allen angeschrieben Märkten bekamen wir zwar nur zwei Antworten, aber dass heißt immerhin:

10% beim SuperBioMarkt und 6% bei Denn’s !!!

Also wenn ihr einen dieser Märkte in eurer Nähe habt, dann nix wie hin!

Die teilnehmenden Märkte findet ihr hier: Rabatt für FÖJler

 

Erfahrungen vom Projektseminar der Gruppe G

Spaß und Spannung beim Projektseminar

 

Am 16. November diesen Jahres trafen sich 27 erwartungsvolle FÖJler der Seminargruppe G in der Jugendherberge Hannover. In den folgenden vier Tagen sollten wir uns mit unseren Projektideen auseinander setzen und nützliche Handwerkszeuge erlernen. Aber natürlich sollte auch der Spaß nicht zu kurz kommen. Neben gemeinsamen Aktionen wie dem Schwimmen gehen ins nächst gelegene Hallenbad oder der Gestaltung eines gemeinsamen Abschlussabends, gab es auch einen Großeinsatz der Polizei direkt in unserer Nachbarschaft. Doch nun mal von vorne: „Erfahrungen vom Projektseminar der Gruppe G“ weiterlesen