ELAT – Infos zum Standpunkt Hannover

Liebe FÖJler*innen aus der Nähe von Hannover,
wenn ihr euch auch gern am ELAT beteiligen wollt, hier ein paar Infos:

Wir treffen uns am 28. April um 9.30 Uhr zum Aufbau am Anfang der Bahnhofstraße, vor Galeria Kaufhof (ca. 200 vom Hauptbahnhof geraudeaus), ihr könnt aber auch gern später oder nur zwischendurch dazu kommen.
Vor Ort werden wir dann einen Stand aufbauen mit Infomaterialien und der Möglichkeit, Kosmetik zu filtern.
Manche von euch werden diesen Stand betreuen, andere werden Plastiktüten von Passant*innen gegen nachhaltige Stofftaschen tauschen.
Um 15 Uhr gibt es einen Flsshmob am Kröpcke, zusammen mit der Projektgruppe „Restlos glücklich“. Dabei wird in Müllkostümen und mit Schildern und Bannern getanzt und gesungen, näheres hier: https://www.facebook.com/events/768955993301232/
Taschen zum Verteilen, sowie eine begrenzte Anzahl einheitlicher T-Shirts werden wir da haben und können euch die Fahrtkosten mindestens anteilsweise erstatten, dafür wird es eine Liste geben, in die ihr euch am Tag selbst eintragen könnt. Andernfalls können wir die Fahrtkostenerstattung nicht versichern.
Es wäre super, wenn ihr euch ein helles T-Shirt anzieht und euch ein wenig über Müll informiert.
Wir freuen uns auf eure Unterstützung!

Bei weiteren Fragen zum ELAT in Hannover könnt ihr Neele kontaktieren (neele@janun.de).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.